ARBEITSPLATZBEZOGENE BILDUNG BRINGT CHANCEN – abc+

Aufbauend auf den Forschungs- und Entwicklungsergebnissen des A.B.C.-Projektes (2007 – 2011) zielte das Projekt abc+ (2012 – 2015) darauf, durch Bereitstellung von maßgeschneiderten Lernangeboten für die Zielgruppe Geringqualifizierter den Verbleib an einem bestehenden Arbeitsplatz zu sichern bzw. den Wiedereinstieg auf einen Einfacharbeitsplatz zu unterstützen. Für Personen mit unzureichenden Lese- und Schreibkompetenzen (Alpha-Level 2 und 3) wurden in den drei ausgewählten Tätigkeitsfeldern Reinigung, Küche und Garten Online-Lernwerkstätten entwickelt. Sie umfassen materialreiche virtuelle Lernumgebungen mit einer Vielzahl von praxisrelevanten Leichtlesetexten und dazugehörenden Aufgaben, einen Lernspielbereich (5 Lernspiele zum Lesen, Schreiben und Rechnen) sowie Informationen in Form von leicht lesbaren, sehr kurzen Sachtexten in der Info-Box, Kurzfilme mit berufstätigen Lernenden, Formulare, einem Wörterbuch und Rechtentipps. Die Lernwerkstätten eignen sich für Lernende, die die Lesetechnik soweit beherrschen, dass sie sich bereits einfache Texte langsam erschließen können.

Die umfangreichen Lernmaterialien wurden in Kooperation mit betrieblichen Netzwerkpartnern aus dokumentierten Arbeitsplatzbedarfsanalysen nach didaktischen Kriterien und zum Teil in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen entwickelt. Bei der Entwicklung sämtlicher Materialien wurden neben Arbeitsmarkt- und Grundbildungsexperten auch Lernende als Textprüfer mit einbezogen. Die Online-Lernwerkstätten wurden zudem im Praxisfeld durch verschiedene Lernergruppen in arbeitsplatzbezogenen Weiterbildungsmaßnahmen erprobt und anschließend modifiziert.

Die Lernangebote können über die projekteigene Website http://abc-projekt.de/ oder über die Website http://abc-lernwerkstatt.de/ abgerufen werden und stehen für verschiedene internetfähige Endgeräte zur Verfügung.

Im Rahmen des Projektes abc+ wurden auch die Arbeitshefte Reinigung, Küche und Garten entwickelt. Sie sind ein Teil der Online-Lernwerkstätten und beinhalten die berufsbezogenen Leichtlesetexte mit dazugehörenden Aufgaben.

Um den professionellen Einsatz der Lernwerkstätten in der Grundbildungspraxis und arbeitsplatzbezogenen Weiterbildung zu unterstützen, wurden Schulungsangebote für Lernbegleiter und Lehrkräfte durchgeführt sowie eine didaktische Handreichungen verfasst.
 

Veröffentlichungen

 

lalala
 
Förderkennzeichen
Das Projekt abc+ wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01AB12031 gefördert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung liegt beim Autor.
 
Kernteam abc+ von li.: Marion Greulich, Nadine Engel, Elke Kuhlmann, Andréa dos Santos, Achim Scholz, Jörg Neugebauer

Kernteam abc+ von li.: Marion Greulich, Nadine Engel, Elke Kuhlmann, Andréa dos Santos, Achim Scholz, Jörg Neugebauer