ABC-projekt

Das Forschungsvorhaben “A.B.C. (Alphabetisierung – Beratung – Chancen)” wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung vom 01.11.2007 bis zum 30.04.2011 gefördert.

Im Handlungsfeld Alphabetisierung und Grundbildung sollten empirisch belegbare und übertragbare Erkenntnisse gewonnen werden, um Kursleitenden Erfolg versprechende Unterstützungssysteme für die tägliche Unterrichtspraxis anzubieten.

Das Projekt begleitete eine Lerngruppe erwachsener Analphabeten in einem Intensiv-Alphabetisierungsangebot (20 U.Std. pro Woche) und erforschte die Lehr- und Lernprozesse sowie Motivationsaspekte. Ziel war es, Gelingensbedingungen erfolgreicher Alphabetisierung zu erfassen und wissenschaftlich fundierte Handlungsempfehlungen für die praktische Durchführung von Alphabetisierungsmaßnahmen besonders im Hinblick auf Förderdiagnostik, erwachsenengerechte Lernmaterialien und offene Unterrichtsformen geben zu können.

Projektbaustein Diagnostik

Weiterentwicklung, Erprobung und Evaluation von „Lernstandsbeschreibungen“ als förderdiagnostisches Mittel im Alphabetisierungsunterricht Erwachsener.

Ziele des Projektbausteins

    • Entwicklung standardisierter „Lernstandsbeschreibungen für Lehrende und Lernende“ mit Handreichungen, welche im Internet veröffentlicht werden.
    • Untersuchungen von Motivationsaspekten der Lernenden in Bezug auf den Einsatz von „Lernstandsbeschreibungen“.
    • Filmische Begleitung einzelner Teilnehmer zur Dokumentation des Lern- und Entwicklungsprozesses.

Projektbaustein Methodik

Entwicklung, Erprobung und Evaluation von Lernmaterialien im Alphabetisierungsunterricht Erwachsener.

Ziele des Projektbausteins

    • Erstellung einer Synopse, in der den einzelnen Stufen der „Lernstandsbeschreibungen“ spezielle Fördermaterialien zugeordnet werden (inklusive Handreichung und Materialbox).
    • Entwicklung erwachsenengerechter Lernmaterialien; sowohl für strukturierte Unterrichtseinheiten als auch für offene Unterrichtsformen (lerntheoretisch begründet, ansprechend, alltags­bezogen, handlungsbezogen, selbstständig zu bearbeiten, mit Selbstkontrollmöglichkeit).
    • Erforschung von Korrelationen zwischen dem Einsatz bestimmter Lernmaterialien einerseits und dem Lernerfolg bzw. der Motivation Lernender andererseits.

Projektbaustein Didaktik

Entwicklung, Erprobung und Evaluation von Möglichkeiten des selbst regulierten Lernens bei erwachsenen funktionalen Analphabeten.

Ziele des Projektbausteins

    • Entwicklung erwachsenenspezifischer Kriterien für offene Lernformen
      in der Alphabetisierungsarbeit.
    • Erforschung der verschiedenen Lernsettings mit Blick auf den Lernerfolg,
      die Motivation und die Fähigkeit, selbständig zu lernen sowie Gelerntes im
      Alltags- und Arbeitsleben umzusetzen.
    • Darstellung offener Unterrichtsmethoden im Lehrfilm.

 

FORSCHUNGS- UND ENTWICKLUNGSERGEBNISSE

Selbsreguliertes Lernen

 
Direkte Instruktion

 
Interviewstudie

 
Lehrertagebuch

 
Lernmaterial

 
Sonstige Veröffentlichungen

 

Buchpublikation

Die inhaltlichen Ergebnisse des ABC-Projekts sind im Band »Alphabetisierung – Beratung – Chancen; Abschlussbericht zu einem Forschungs- und Entwicklungsprojekt« zusammengefasst.

Hrsg.: Kerstin Ratzke und Achim Scholz,

diz-Verlag, ISBN 978-3-8142-2237-0, 19,80 €.