Aktion zum Weltalphatag 2016

Kommentare deaktiviert für Aktion zum Weltalphatag 2016
Eine Buchhändlerin hängt mit Ernst Lorenzen ein Plakat auf

Eine Buchhändlerin hängt mit Ernst Lorenzen ein Plakat auf

„Toll, was Sie da machen. Machen Sie bloß weiter!“ So oder ähnlich äußerten sich Passanten in der Oldenburger Innenstadt bei einer Aktion der ABC-Selbsthilfegruppe am Tag der Weltalphabetisierung. Gruppenmitglieder verteilten gemeinsam mit Achim Scholz am 8. September Plakate und Handzettel in etwa 70 Läden und Geschäften. Die im jeweiligen Kassenbereich niedergelegten Handzettel machten darauf aufmerksam, dass auch in Oldenburg 15000 Menschen nicht richtig lesen und schreiben können. Das Plakat der ABC-Selbsthilfegruppe verweist auf die Anlaufstelle und Unterstützung in Lese- und Schreibkursen.

In der Fußgängerzone und in den Geschäften ergaben sich interessante Gespräche. Viele zeigten sich überrascht, dass es so viele Betroffene gibt und stellten die Frage, wie diese Menschen im Alltag zurechtkommen.

Für das Engagement der Selbsthilfegruppe gab es sehr viel Respekt und eine große Bereitschaft, das Anliegen zu unterstützen. Mittlerweile ist der Bekanntheitsgrad der Gründer der ABC-Selbsthilfegruppe recht hoch: „Sie habe ich doch schon mal in der Zeitung gesehen!“ Das ist natürlich im Sinne der Gruppe. Denn sie will dem Thema „Lese- und Schreibschwäche bei Erwachsenen“ ein Gesicht geben und eine hörbare Stimme verleihen.

0