ANALPHABETEN KOMMEN ZU WORT

“Alphabetisierung und Grundbildung in Deutschland: Analphabeten kommen zu Wort” – so lautete die 6. Fachtagung des Bundesverbandes Alphabetisierung und Grundbildung e.V. vom 29. – 31.10.2008 in Leipzig. 60 Lernende waren unter den 340 Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Praxis und Bildungspolitik bei der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Tagung.

“Analphabeten kommen zu Wort” – so lautet auch der Titel des 15-minütigen Dokumentarfilmes von Achim Scholz, der am 6.11.2009 während der 7. Fachtagung zur Alphabetisierung in Hannover Premiere hatte. Der Film begleitet einige der 60 Lernenden bei der Anreise, während der Tagung, bei Vorträgen, Workshops und in Pausengesprächen. Er gibt den Lernenden das Wort und gewährt somit einen Blick in ihre Erfahrungen und Lernprozesse, in ihr Selbstverständnis und ihr öffentliches Auftreten.