LERNER ORGANISIEREN ERFAHRUNGSAUSTAUSCH

Die Aktivitäten der ABC-Selbsthilfegruppe, die aktuelle Ausgabe der ABC-Zeitung und andere Produkte aus dem A.B.C.-Projekt wurden von fünf Lernenden und Achim Scholz bei der diesjährigen Bundesfachtagung Alphabetisierung in Münster präsentiert. Unter dem Motto “Lehren und Lernen in Alphabetisierung und Grundbildung” richtete sich diese 9. Tagung im Rahmen der UN-Weltalphabetisierungsdekade an Akteure in Praxis und Forschung, an Lehrkräfte und Lernende, an Verantwortungsträger in Bildungseinrichtungen, Verbänden und Politik.

Die 25 anwesenden Lernenden profitierten in eigenen Workshops wechselseitig von den jeweiligen Erfahrungen, Fragen und besonderen Anliegen. Sie diskutierten, wie Unterricht aussehen müsse, damit sie gut und erfolgreich vorankommen und wie sich Selbsthilfestrukturen und Netzwerkkontakte ausbauen lassen.

Premiere hatte der von Achim Scholz produzierte 22-minütige Dokumentarfilm “Lerner organisieren Erfahrungsaustausch”, der die Ergebnisse der World-Cafe-Gespräche der Lernenden bei der letztjährigen Fachtagung Alphabetisierung vom 28. – 30.10.2010 in Weinheim zeigt.