10-jähriges Jubiläum der ABC-Selbsthilfegruppe

Am 4. April 2011 gründeten die beiden Lernenden Brigitte van der Velde und Ernst Lorenzen die ABC-Selbsthilfegruppe Oldenburg. Als Erwachsene, die mit Lesen und Schreiben Probleme hatten, lebten beide zuvor viele Jahre lang ein ganz normales Leben, das allerdings oft nicht einfach war. Unabhängig voneinander erlebten beide einen ganz besonderen Moment, der ihr Leben verändern sollte: das Ankommen in einem Lese- und Schreibkurs als echte Befreiung. Als 2011 die Ergebnisse der ersten leo. – Level-One Studie die Dimension des Problems verdeutlichten, wollten die beiden mehr tun, sie wollten etwas bewegen.

Bei Achim Scholz, Botschafter der Alphabetisierung, rannten sie offene Türen ein und fanden in ihm ihren Mentor und Coach. Auch weitere Mitstreiter waren schnell gefunden, so sind z.B auch Bärbel Kitzing und Hermann Fickenfrers von Anfang an dabei. Alle sind seit Tag 1 mit Leidenschaft, Einsatzbereitschaft und viel Fantasie für neue Aktionen im Einsatz. Ihre Bilanz kann sich sehen lassen. Eine Auswahl wichtiger Aktivitäten haben wir in unserem kurzen Video zusammengefasst. Es ist wirklich nur eine kleine Auswahl, den kompletten Umfang der Aktivitäten der Gruppe können Sie hier nachlesen.

Wenn wir die zehn Jahre Revue passieren lassen, dann weckt das in uns viele schöne Erinnerungen, vor allem an die vielen Lernerinnen und Lerner, die in dieser Zeit bei uns waren. Einige haben sich auch in der Selbsthilfegruppe engagiert. Manche sind nicht mehr dabei, aus ganz unterschiedlichen Gründen. Wir vermissen, grüßen und danken euch, denn auch ihr habt einen Anteil am Erfolg der Gruppe.

Das gesamte Team der Alphabetisierung und Grundbildung gratuliert der Selbsthilfegruppe herzlich zum Jubiläum und freut sich auf das, was noch kommt!

+7
1 Kommentar
  1. Einen ganz großen Anteil an der öffentlichen Wahrnehmung und dem Erfolg der ABC-Selbsthilfegruppe hat Karsten Cornelius. Von Anfang an begleitet, unterrichtet, berät und unterstützt er die Akteure bei computertechnischen Fragen und vielem mehr, was digitale Kompetenzen betrifft. Er hat die Website und diverse Werbemittel gestaltet und stetig weiter entwickelt. Ganz herzlichen Dank dafür, lieber Karsten!

    +3

Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind markiert *. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erlaubte HTML-Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>