ABC-Projekt präsentiert sich bei der didacta

Bei Europas größter Bildungsmesse, der didacta, wurde das ABC-Projekt am 12.2. in Hannover von Projektleiter Achim Scholz, den Kursleitenden Kathleen Bleßmann und Nadine Engel sowie den Lernenden Anke und Hermann präsentiert. Am Stand des Bundesministeriums für Bildung und Forschung, das den Förderschwerpunkt „Forschungs- und Entwicklungsvorhaben im Bereich Alphabetisierung/Grundbildung für Erwachsene“ eingerichtet hat, konnten sie erste Produkte des Forschungsprojektes (die Oldenburger Lesekartei, die ABC-Zeitung von Lernenden) ausstellen und Fragen der Messebesucher beantworten. Fachgespräche mit anderen Ausstellern dienten dem Aufbau von Kontakten zu weiteren grundbildungsnahen Weiterbildungsträgern und der Öffentlichkeitsarbeit bzw. Netzwerkbildung.

Das ABC-Projekt auf der didacta

Das ABC-Projekt auf der didacta