500 € Spende für Alphabetisierung

Der Ladies’ Circle (LC) 41 Ammerland hat am 01.02.2012 einen Scheck in Höhe von 500 Euro für die Alphabetisierungsarbeit bei der VHS Oldenburg überreicht. Achim Scholz, Koordinator der Projekte zur Alphabetisierung und Grundbildung an der Volkshochschule Oldenburg, hat den Scheck freudig entgegen genommen. Für den LC haben Präsidentin Anja Ripken, Vizepräsidentin Tanja Wandscher und einige der tatkräftigen Ladies an der Scheckübergabe teilgenommen.

Die Spenden stammen aus mehreren Aktionen des Serviceclubs und werden für ein neues systemisches Beratungsangebot zur Unterstützung von Teilnehmenden aus Alphabetisierungsangeboten verwendet, die vielfältigen psychosozialen und emotionalen Problemen ausgesetzt sind. Die Belastungen sind manchmal so groß, dass die Konzentration auf den Lernprozess schwerfällt und das Lernverhalten stark beeinflusst wird.

Der LC 41 Ammerland trifft sich seit über 10 Jahren Jahren und ist seit 2002 Vollmitglied des Ladies Circle Deutschland (LCD). Der Ladies Circle ist eine internationale Serviceorganisation junger Frauen bis 45, die unabhängig von politischen oder religiösen Interessen das Ziel der Freundschaft und Hilfsbereitschaft durch verschiedene Serviceaktivitäten verfolgt.

0