Sommerfest 2018

Lars und Klaus beim Sommerfest der Lese- und Schreibkurse

Lars und Klaus beim Sommerfest der Lese- und Schreibkurse

„Die Gemeinschaft ist gut. Man sieht auch die Leute aus den anderen Kursen wieder und kann gut mit ihnen reden. Und das Essen ist auch immer sehr vielfältig.“ So fasst Lars aus der ABC-Selbsthilfegruppe zusammen, was ihm am Sommerfest gefällt. Es ist gute Tradition, dass sich im Sommer die Lernenden und Lernbegleiter aus allen Lese- und Schreibkursen der VHS Oldenburg auf dem schön gestalteten naturnahen Schulhof einer Grundschule treffen.

Die Mitglieder der ABC-Selbsthilfegruppe kümmerten sich wie immer um den Auf- und Abbau und sorgten für Bratwürste und Getränke. Die über 30 Teilnehmenden ergänzten das Buffet mit Salaten, Brot und Süßspeisen. Und der laue Spätsommerabend lud zu langen Gesprächen ein. „Man kann mal abschalten und sich gut unterhalten,“ meinte Marcel aus einem Abendkurs. Monika aus einem Vormittagskurs ergänzt: „Das Essen ist immer so lecker. Und wenn die Sonne scheint, ist es ganz toll hier.“ Für Klaus ist es wichtig, sich „über private Sachen unterhalten zu können, sowohl mit anderen Lernern als auch mit den Kursleitenden. Das stärkt die Zugehörigkeit und Gemeinschaft!“

2+