Spenden für die Alphabetisierung

von li.: Achim Scholz, Michael Bruns, Andreas Gögel, Ernst Lorenzen | Foto: Katharina Nordenbrock

von li.: Achim Scholz, Michael Bruns, Andreas Gögel, Ernst Lorenzen | Foto: Katharina Nordenbrock

Der Bereich Alphabetisierung und Grundbildung der VHS Oldenburg freut sich über zwei großzügige Spenden der Sparda-Bank über 10.000 Euro und der Justin-Hüppe-Stiftung über 1.000 Euro. Michael Bruns, stellvertretender Leiter der Geschäftsstelle der Sparda-Bank Münster eG in Oldenburg und der Vorstand der Justin-Hüppe-Stiftung, bestehend aus Dieter Boll, Dietmar Schütz und Frauke Sterwerf, übergaben ihre Schecks Anfang Juni symbolisch an Andreas Gögel (Geschäftsführender Vorstand der VHS) und Achim Scholz (VHS-Bildungsmanager für Alphabetisierung).

An der VHS Oldenburg wäre vieles im Bereich Alphabetisierung und Grundbildung ohne die Unterstützung durch Spenden nicht möglich. Manche Lernenden in finanziell prekärer Lage könnten ihren bisher erfolgreichen Lernprozess sonst nicht weiter fortsetzen.

VHS-Chef Andreas Gögel dazu: „Es grenzt an einen gesellschaftspolitischen Skandal, dass unser Schulsystem es nicht schafft, die nötigen Kenntnisse so zu vermitteln, dass alle die Voraussetzungen für ein unabhängiges Leben haben.“ Umso weniger verständlich sei die chronische Unterfinanzierung von Alphabetisierung und Grundbildung.

Mit ihren Zuschüssen ermöglichen die Sparda-Bank und die Justin-Hüppe-Stiftung es der VHS unter anderem, mit so genannten Offenen Lernwerkstätten – z. B. im Stadtteilzentrum Kreyenbrück – Menschen kontinuierlich mit einem niedrigschwelligen Angebot zu erreichen. Mit diesen Mitteln werden darüber hinaus auch Einzelpersonen unterstützt, die aufgrund ihrer finanziellen Situation sonst nicht an den Grundbildungskursen teilnehmen könnten.

von li.: Achim Scholz, Frauke Sterwerf, Dieter Boll, Dietmar Schütz, Andreas Gögel | Foto: Katharina Nordenbrock

von li.: Achim Scholz, Frauke Sterwerf, Dieter Boll, Dietmar Schütz, Andreas Gögel | Foto: Katharina Nordenbrock

0

Kommentar schreiben

Erforderliche Felder sind markiert *. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erlaubte HTML-Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.